Kennst du die Unterschiede zwischen Tafelwasser, Mineralwasser und Heilwasser? Wie hilft dir das Heilwasser gegen Falten, rheumatische Krankheiten und Herpes? Wir verraten es dir!

 

Dazu vergleichen wir zunächst drei Gläser mit Wasser:

  • Tafelwasser ist kein natürliches Produkt. Es wird industriell hergestellt,  ist damit individuell und unterschiedlich (Trinkwasser, Mineralwasser …) und unterscheidet sich in der Zusammensetzung (Mineralstoff-Inhalt, Kohlensäure-Menge …). So entstehen auch die unterschiedlichen Geschmäcker.
  • Mineralwasser stammt aus einer tieferen Schicht der Erde und hat deshalb einen reicheren Mineraliengehalt als die Oberflächengewässer. Der Mineraliengehalt ist mindestens dreimal so hoch wie zum Beispiel beim Leitungswasser.
  • Heilwasser ist ein natürliches, mineralreiches Wasser und hat eine nachgewiesene heilende, lindernde oder vorbeugende Wirkung. Die Heilwässer sind rechtlich als Arzneimittel eingestuft. Die Eigenschaften der Heilwässer beruhen auf ihrem Inhalt an Mineralstoffen und Spurenelementen.

 

Die Wirkung von Thermal-Heilwasser ist bei zahlreichen Krankheitsbildern wie beispielsweise rheumatischen Beschwerden, Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates wie bei Rückenschmerzen oder Problemen mit der Wirbelsäule, Magenproblemen, Hautkrankheiten, gynäkologischen Problemen und weiteren zu beobachten.

Mit über 1.300 Heil- und Thermalwasserquellen ist Ungarn das Land mit den weltweit reichsten und ergiebigsten Vorkommen. Die Heilkraft dieser Quellen wird seit über 2.000 Jahren aktiv genutzt – aktuell etwa 350 davon als Heilbäder, Kurbäder und Sanatorien mit einem reichhaltigen Kur- und Wellnessangebot auf zeitgemäß hohem Niveau.

Das Wasser jeder Thermalquelle hat seine eigene spezifische Zusammensetzung und Konzentration an gelösten Mineralien und Wirkstoffen. Daher zeigt jedes für sich eine andere therapeutische und gesundheitsfördernde Wirkung.

Hol Dir die Wirkung des Thermalwassers nach Hause

Die mineralstoffreichen Thermal-Heilwasser wurden – neben anderen wichtigen natürlichen Inhaltsstoffen – in unseren Thermal Heilwasser Produkten verarbeitet.

Diese Produkte werden mit Heilwasser aus Heviz, Harkany, Bükfürdö und Hajuszoboszlo traditionell hergestellt. Sie enthalten außer Thermalwasser auch natürliche Wirkstoffe, pflanzliche Öle, Öle von Heilkräutern und Vitamine.

Mit unseren Massagecremes kannst du deine rheumatischen Krankheiten selbst behandeln (Schmerzen lindern) oder deine Badetherapie zu Hause ergänzen und unterstützen.

 

 

Dank der hervorragenden Inhaltsstoffe kann dir unsere Herpescreme aus Heilwasser bei der Heilung helfen! Die Herpescreme verkürzt die Heilungszeit, hilft gegen brennende und juckende Hautirritationen, verhindert die Entstehung von Krusten und reduziert die Hautschädigungen.

 

 

Auch unsere Gesichtscreme enthält Heilwasser in großer Menge, hat einen sehr hohen Anteil an Mikro- und Spurenelementen und Vitaminen. Zudem enthält es viele weitere wertvolle Wirkstoffe. So kann dein Gesicht die wohltuende Wirkung des Heilwassers jeden Tag genießen.

 

 

 

Und es gibt viele weitere Produkte in unserem Shop zu entdecken.

Mach dich auf die Suche und genieße die wohltuende Wirkung des Heilwassers zu Hause!