Telefonische Bestellung unter +43 699 13 288151 | Versandkostenfrei ab 54 Euro | Zahlung via PayPal, SOFORT Überweisung oder Vorkasse

Herpescreme aus Thermal-Heilwasser

Startseite/Thermalwasser Creme/Herpescreme aus Thermal-Heilwasser

Herpescreme aus Thermal-Heilwasser

12,24  inkl. MwST

Die Thermal Herpescreme wirkt erfolgreich gegen Herpes

„Schätze aus der Erde – Maximum Mineralien für die erfolgreiche Behandlung von wiederkehrenden Virus Herpes simplex Infektionen“

 

Thermal-Kosmetikprodukte haben in Ungarn seit 1989 eine lange Tradition. Wir bringen die Heilwirkung des Thermalwassers und die Lebensfreude der Thermal-Regionen zu Dir nach Hause!

Artikelnummer: 1500033 Kategorie:

Beschreibung

Herpescreme verkürzt die Heilungszeit

(6 g)

  • bremst bzw. hemmt die Entwicklung von Bläschen,
  • die Vitamine helfen gegen brennende und juckende Hautiritationen
  • mäßigt die Entwicklung der bereits gebildeten Bläschen
  • verhindert die Entstehung von Krusten, reduziert die Hautschädigungen
  • steigert die Widerstandsfähigkeit des Epithels
  • die Heilungszeit wird verkürzt
  • dermatologisch getestet, pH hautfreundlich

Anwendung der Herpescreme

die infizierte Hautfläche täglich 3-5 Mal dünn einreiben

Haupt-Wirkstoffe

Heilwaser, Zitronengras-Extrakt, Vitamin E, L-Lysin

Das kann auch interessant für Dich sein!

Herpes simplex

Viele kleine, unangenehm brennende oder kribbelnde Bläschen, die z.B. unter Stressbedingungen sowie bei Sonneneinstrahlung, Krankheiten oder Ekelempfindungen an fast allen Stellen des Körpers auftreten können. Häufigste Stelle ist die Lippe, aber auch Nase, Wangen, Augen, Ohr und Gesäß.

Tipp für Dich

Es gibt sehr viele Hausmittel gegen Herpes.

Egal was wir wählen, lohnt es sich darüber hinaus immer einen Arzt oder Apotheker zu fragen.

  • Eiswürfel – kann leider nur in der Frühphase helfen
  • Aloe Vera, Knoblauch, Ingwer
  • Zahnpasta
  • Honig
  • Schwarzer Tee (Tannine)

Hast du gewusst?

Verursacher sind sog. Herpesviren, die in Nervenzellen des Körpers verbleiben und unter den genannten Bedingungen aktiviert werden können und sich im Versorgungsgebiet eines Nervs an der Haut stark vermehren. Noch bevor Hautveränderungen sichtbar werden, verspürt man meist ein leichtes Kribbeln, meist im Lippenbereich.

Komplikation stellen das Streuen der Herpesbläschen auf den gesamten Körper, v.a. bei Kindern mit Neurodermitis, und die zusätzliche Infektion mit Bakterien dar. Eine örtliche Behandlung mit virushemmenden Cremes oder Eiskühlung hat v.a. in diesem Frühstadium noch Aussicht auf Erfolg.

Nach dem Auftreten von Bläschen ist der Herpes meist nur schwer in seinem mehrtägigen Verlauf zu beeinflussen. Die allererste Infektion mit Herpesviren im Kindesalter kann mit einer sehr starken Mundschleimhautentzündung einhergehen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Herpescreme aus Thermal-Heilwasser“

Water, Zea Mays (Corn) Germ Oil, Cetyl Alcohol, Glycerin, White Bees Wax, Sorbitan Laurate, Stearyl Alcohol, Ceteareth-20, Hydrolysed Wheat Protein Olivate, Melissa Officinalis (Lemon Balm) Leaf Extract, Sodium Carbonate, Propylene Glycol, Diazolidinyl Urea, Phenoxyethanol, Sorbic Acid, Caprylyl Glycol, Lysine, Tocopheryl Acetate, Carbomer, Citric Acid, Cupric Sulfate, Magnesium Sulfate, Boric Acid, Potassium Chloride, Zinc Sulfate, Ferrous Sulfate, Ethyl Acetate, Citrus Limonum Oil, Panthotenic Acid, Nicotinamide Adenine Dinucleotide, Thiamine