Neurodermitis Creme und schwefelhaltiges Bad zur Behandlung von Ekzemen und Psoriasis

Wir kennen die genauen Ursachen für Neurodermitis bis heute nicht genau. Man kann die Krankheit nicht heilen, aber symptomatische Behandlungen können sehr effektiv sein. In einigen Fällen kann sogar durch die Anwendung von Neurodermitis Creme, schwefelhaltigen Bädern und anderen Hausmitteln eine symptomfreie Phase erreicht werden.

Was für eine Krankheit ist Neurodermitis?

Neurodermitis, auch als atopisches Ekzem bekannt, wird auch als endogene oder atopische Dermatitis bezeichnet und bei Säuglingen als endogene Säuglingsekkzeme oder Milchschorf.

Die charakteristischen Symptome sind Juckreiz, schuppige Haut sowie Rötungen. Man kann die oberflächliche, juckende Hautentzündung, die von dunkler, verdickter Haut abgegrenzt wird, von der Kopfhaut bis zu den Beinen an jeder Stelle des Körpers feststellen.

Die Hautentzündung kann kontinuierlich sowie langfristig (chronisch) bestehen oder in bestimmten Zeitabständen auftreten.

Das Kratzen kann Wunden verursachen und die Heilungszeit verlängern, daher ist die Linderung der Symptome wichtig.

Neurodermitis, auch als atopisches Ekzem bekannt, wird auch als endogene oder atopische Dermatitis bezeichnet sowie bei Säuglingen als endogene Säuglingsekkzeme oder Milchschorf.

Die vermuteten Ursachen für die Entwicklung von Neurodermitis

  • Psychologische Gründe, wie Stress
  • Genetik
  • Umweltfaktoren*

*Charakteristisch für atopische Erkrankungen ist, dass das Immunsystem heftig auf bestimmte ansonsten völlig harmlose Umweltstoffe reagiert, wie z. B.:

  • Allergene (wie Pollen oder Hausstaubmilben)
  • Mechanische Reize (z. B. Kontakt mit Kleidung aus Wolle oder Schweiß)
  • Bestimmte Lebensmittel (wie Erdnüsse oder andere Nüsse, Milch, Milchprodukte, Getreide)
  • Infektionen
  • Extrem kaltes oder heißes Wetter

Neurodermitis Creme und andere Behandlungsmethoden

Es ist ratsam, vor dem Kauf einer Neurodermitis Creme die folgenden Wirkstoffe auf der Verpackung zu suchen:

  • Ringelblume: Beruhigt gereizte Haut, verhindert die Bildung trockener Haut und fördert die schnellere Heilung bereits aufgeplatzter Haut.
  • Süßmandelöl: Wird leicht von trockener, strapazierter oder entzündeter Haut aufgenommen und verleiht ihr ein glattes, weiches Gefühl. Es hat feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und kann die Haut erneuern, ihr natürliches Leuchten zurückgeben.
  • Borretsch und Nachtkerze: Die in diesen Pflanzen enthaltenen Stoffe haben heilende, regenerierende und abwehrstärkende Eigenschaften, weshalb sie als Wirkstoffe in Neurodermitiscremes ausgezeichnet sind.
  • Rizinusöl: Geeignet für Haare und Haut, beruhigende Wirkung.
  • Salze, Totes Meer Salze: Untersuchungen zufolge erhöht Magnesium in den Salzen des Toten Meeres die Wasserbindung der Haut und reduziert Entzündungen, wodurch die Symptome von Neurodermitis gemindert werden können.
  • Sheabutter: Kann dazu beitragen, den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu erhalten. Enthält Vitamin F, dessen Mangel leicht zu übermäßiger Trockenheit, schlechter Wundheilung und sogar ekzematösen Reaktionen führen kann.
Ringelblumen__entzündungshemmende Substanzen bei Rheuma

Es ist allgemein bekannt, dass der man die Haut bei Neurodermatitis intensiv pflegen muss, da eine der Hauptursachen für diese Erkrankung die Hauttrockenheit ist. Die Trockenheit verursacht teilweise die brennenden, juckenden Flecken. 

Daher ist neben der entzündungshemmenden Wirkung bei einer Neurodermitis Creme die intensive Pflege eine wichtige Eigenschaft, für die verschiedene Fette am besten geeignet sind.

Schwefelbäder zur Behandlung von Neurodermitis

Einige Heilquellen können aufgrund ihres hohen Schwefel- und/oder Salzgehalts eine wirksame Ergänzung zur Behandlung von Ekzemen sein.

Menschen, die unter Neurodermitis oder Schuppenflechte leiden, haben berichtet, dass sich ihre Symptome nach einem Schwefelbad verbessert haben. Medizinische Untersuchungen haben beispielsweise gezeigt, dass das zertifizierte Heilwasser von Harkány auch die Funktion des Immunsystems positiv beeinflusst.

Das Harkányer Schwefelwasser enthält in hoher Konzentration Schwefel, der antibakterielle und antimykotische Eigenschaften besitzt und die Talgproduktion der Haut normalisiert.

Harkány Heilbad
Harkány Heilbad

Deshalb wird vermutet, dass Schwefelwasser sowohl innerlich als auch äußerlich bei der Behandlung verschiedener Hauterkrankungen wirksam ist, einschließlich Neurodermitis und Schuppenflechte.

Ungarn ist reich an Schwefelbädern, wie zum Beispiel in Harkány, Egerszalók, Mezőkövesd, Balf und Hévíz.

Wie kann man zu Hause ein Schwefelbad zubereiten?

Nicht jeder kann nach Harkány oder zu einem anderen Schwefelbad in Ungarn reisen. Aus diesem Grund hat Dr. Debreceni, ein ungarischer Arzt, ein Konzentrat für Schwefelheilbäder entwickelt. Damit kannt Du ganz einfach zu Hause in Deiner eigenen Badewanne ein Heilbad im Harkányer Stil nehmen.

Das Baden kann kursorisch erfolgen und ist eine wirksame Ergänzung zur Behandlung von Neurodermitis, zur Linderung von Juckreiz und zur Rückbildung der Krankheit.

Dr. Debreceni hat jahrelang mit Menschen gearbeitet, die an rheumatischen und Hauterkrankungen im Harkányer Bad litten. Seine eigenen ärztlichen Erfahrungen haben bestätigt, dass Schwefelwasser die unangenehmen Symptome von Neurodermitis, Schuppenflechte und Seborrhoe lindern kann.

Sulfivit Schwefelheilbad Konzentrat – weil nicht nur die Neurodermitis Creme hilft!

Basierend auf jahrhundertealten Erfahrungen und Literaturdaten kann das sulfidhaltige Thermalbad erfolgreich zur Behandlung von rheumatischen und Hauterkrankungen eingesetzt werden.

Die Schwefelbadbehandlung verbessert allein die Hautsymptome von Psoriasis, Seborrhoe und chronischem Ekzem effektiv und kostengünstig. In Kombination mit anderen Behandlungsmethoden wie Salben, Medikamenten und UV-Licht stärkt es die Wirkung bei der Behandlung von Psoriasis.

Das Produkt ist in einer 500 ml-Verpackung erhältlich, die für 5 Bäder ausreicht. (Für ein Bad verwenden wir 100 ml für 60 Liter Badewasser.)

Bestelle es und führe eine Schwefelbadkur in Deinem Zuhause durch, um endlich das unangenehme Gefühl von brennenden, juckenden Stellen zu lindern!

Sulfivit Schwefelbad Konzentrat
Teilen Sie diese Artikel!